Präventionskonzept TV Steyr 1861 (Fassung vom 19.05)

Liebe Mitglieder!

Wir möchten gerne unsere ab 19.05.2021 gültigen Verhaltensregeln im Rahmen unseres Präventionskonzeptes für euch zusammenfassen

  • Erlaubt ist Training für ALLE!
  • Für alle Trainings gilt die 3G Regelung (genesen, geimpft oder getestet) Unsere Trainer müssen die Einhaltung ausnahmslos prüfen, ohne Nachweis ist kein Zugang möglich (gilt auch im Außenbereich zB Beachvolley)!
  • Personen ohne aufrechte Mitgliedschaft (=Mitgliedsbeitrag 2020/21 bezahlt) haben keinen Zugang (dh aktuell keine Neuanmeldungen und kein Schnuppern)!
  • Die Teilnehmerbegrenzung liegt bei 35 Personen je Hallenhälfte
  • Ankunft zum Training maximal 5 Minuten vor offiziellem Trainingsbeginn.
  • Garderobenbenutzung nur wenn unbedingt notwendig, bitte in Turnkleidung zum Training kommen
  • Duschbenutzung unter Auflagen möglich, Desinfektionsmittel wird bereitgestellt, bitte die Armaturen nach Gebrauch mit Desinfektionsmittel abwischen und den 2-Meter Abstand einhalten
  • Bitte eigene Isomatte oder Faltmatte mitbringen
  • Während des Trainings einen 2-Meter Mindestabstand einhalten, dieser kann zur Sicherung (oder bei Kontaktsport) kurzfristig unterschritten werden.
  • FFP2-Maskenpflicht in den Gängen und Garderoben, bei der Sportausübung darf die Maske abgenommen werden.
  • Begrüßung findet nur verbal statt, kein Handschlag oder ähnlicher Körperkontakt.
  • Bitte nach dem Training auf die Kinder am Parkplatz möglichst im Auto warten, bitte keine Menschenansammlungen (die Zuschauergalerie bleibt gesperrt).
  • Kinder: Nachweis für Schultestungen mitbringen (entfällt nur für KiGa und Vorschule).
  • Bitte keinesfalls krank (Husten, Schnupfen, Halskratzen,…) beim Training erscheinen und eventuelle positive Corona Testungen umgehend melden.

COVID-Vereinsbeauftragte: Gabi Mayrhofer

Präventionskonzept TV Steyr 1861 (Fassung vom 19.05.)