"Steyr Beach" varanstaltete erfolgreich 1. FUN Beachvolleyball Somercamp 2021

Nach der Eröffnung der Beachvolleyball-Anlage "Steyr Beach", eine Kooperation von TV und VBC Steyr, wurden bereits im Sommer die ersten Aktivitäten für den Nachwuchs umgesetzt.

Vom 23. bis 26. August fand das erste FUN Beachvolleyball Sommercamp, organisiert vom VBC Steyr und in Kooperation mit TV Steyr, statt.

33 teilnehmenden Kindern / Jugendlichen wurde die Möglichkeit geboten im Beachvolleyball und Volleyball erstmals zu schnuppern oder sich als Vereinsspieler und -spielerin sich weiter zu verbessern. In mehreren Gruppen wurden ihnen vom engagierten Betreuerteam die Techniken des Volleyballsports näher gebracht. Die fortgeschritteneren Vereinsspielerinnen und -spieler konnten schon unter professioneller Anweisung des oö. Landessportkoordinator Florian Stangl und Beachvolleyballtrainer Sebastian Hirschinger, komplexere anspruchsvollere Übungen umsetzen.

Leider spielte der Wettergott nicht ganz mit und ein Teil des Programms musste in die TV-Halle verlegt werden. Dennoch kam großteils bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Spaß auch nicht zu kurz.

Das Chill Out- Programm nach dem gemeinsamen Mittagessen war leider auch durch die Wettersituation nur eingschränkt umsetzbar. Das Betreuerteam reagierte sehr flexibel und war stets bemüht den Kindern und Jugendlichen ein Alternativprogramm zu vermitteln.

"Die Entscheidung so ein Sommercamp für unsere Kinder und Jugendlichen anzubieten wurde durch zahlreiche positive Rückmeldungen bestätigt und motiviert die beiden Vereine für eine Fortsetzung im nächsten Jahr", so Organisator Christian Mairhofer (Union VBC Steyr).